+43 650 877 1 778 info@kaernten-apartment.at

Lust auf Rad…

Radfahren in Südkärnten

Drauradweg-shuttle

Die Drau entlangradeln und bequem wider zurück

Rad-Tourenplaner Südkärnten

Finden Sie die perfekte Radtour für sich

Rad-Tourenplaner Südkärnten

Finden Sie die perfekte Radtour für sich

Drauradweg-Shuttle

Die Drau entlangradeln und bequem wider zurück

Genuss- Rennradfahren und Mountainbiken im  sonnigem Süden

Radfahrparadies Südkärnten

Wer richtig in die Gänge kommen will, findet beim Radfahren in Südkärnten im Frühling, Sommer und Herbst ein Raderlebnis erster Güte.

Ob es nun die Familienradtour, die anspruchsvolle Mountainbiketour oder eine längere Trekkingtour werden soll…

Beim Radfahren in Südkärnten kann man aus unzähligen Routen an Seen und Flüssen, auf Berge und Hügel oder über Stock und Stein wählen – allein, mit Freunden oder mit der ganzen Familie.

Hier findet man richtig knackige Trails – zum Beispiel in den Karawanken –  oder es befindet sich in der Region auch der malierische Drauradweg. Aber auch Kulturinteressierte kommen mit dem ersten Kunstradweg voll auf ihre Rechnung.

Und wer das besondere Erlebnis sucht, findet sowohl beim Stollenbiken als auch auf Europas längestem FLOW Country Trail auf der Petzen sicher das richtige für sich.

Um die Südkärntner Radwelt kennen zu lernen werden in der Region geführte Rad- und Mountainbiketouren angeboten, an welchen unsere Gäste  gratis teilnehmen können.

Radfahren an der Drau

Drauradweg

Eines der mitunter schönsten Teilstücke des Drauradwegs führt über 60 Kilometer durch die Region Klopeiner See – Südkärnten. Für Familien und Genussradler bieten sich auf diesem Teilstück zahlreiche Möglichkeiten. Absolvieren Sie Teile der Strecke an Bord der Drauschifffahrt MS Magdalen, oder legen Sie ihre Pause an der Jauntalbrücke, der höchsten Eisenbahnbrücke Europas eine Pause ein.  Beobachten Sie dort die Bungee-Jumper, oder aber Sie wagen sich selbst die 96 Meter in die Tiefe.

Für Familien und Genussradler besteht auch die Möglichkeit den Drauradweg in Richtung Ferlach oder Lavamünd in einer Tagesetappe zu erkunden und sich dann ganz gemütlich mit dem Drauradweg-Shuttel wieder zurück zu bringen.

MTB ZONE

Bikepark Petzen

Die MTB ZONE Bikepark Petzen bietet ihren Gästen auf mehreren verschiedenen Trails unvergessliche Bikeerlebinsse für in allen Schwierigkeitsstufen. Mit der Kabinenbahn kommt man gemütlich mit seinem Bike im Gebäck zum Einstieg des Trails.

Das Gefühl von Geschwindigkeit kann man auf dem 11 km langen Flow Country Trail erleben, ohne viel in die Pedale treten zu müssen. Erfahrenere Mountainbiker beweisen ihre Fahrtechnikkünste auf dem „Thriller-Trail“ und der EWS Trail, der – eigens für die Enduro World Series gebaut – auch wahre MTB-Meister auf die Probe stellt.

Grenzenlose Touren

Rennradfahren

Südkärnten bietet ein attraktives Terrain für Rennradfahrer. Das milde Klima auf der Alpensüdseite macht ausgedehnte Touren schon ab März möglich und die Saison dauert meist bis November an.

Unzählige Rennradtouren in Südkärnten führen durch anspruchsvolles und doch flaches Terrain, durch herrliche Naturlandschaften und entlang von verkehrsarmen Strecken. Südkärnten hat für Rennfahrer Routen sämtlicher Leistungsstufen auf unterschiedlichstem Terrain zu bieten. Mehrere Stunden relativ flach an den schönen Seen entlang fahren ist genauso möglich wie eine Alpine Tour über die Karawanken bis nach Slowenien oder Italien.

Biketrail für Familien

MTB Flow Trail am Steinerberg

Nur 1,0 Kilometer von unserem Haus entfernt befindet sich der Flow Trail am Steinerberg. Der 1,3 km lange Trail ist ein Familien-Rad-Trail, der kostenlos befahren werden kann.

Benützung des MTB Flow Trails:

Von 1. Mai bis 31. August von 9 bis 19 Uhr
Von 1. September bis 31. Oktober von 9 bis 17 Uhr
Benützung auf eigene Gefahr

Rauf auf den Berg

Mountainbiken Südkärtnen

In Südkärnten finden leidenschaftliche Mountainbiker und solche die es noch werden vollen hervorragende Bedingungen vor. Zahlreiche abwechslungsreiche Strecken inmitten einer atemberaubenden Naturlandschaft, die sowohl dem Anfänger als auch dem Profi alle Wünsche erfüllen.

Also rauf aufs Bike und auf den Berg.

Ab in den Berg

Stollenbiken

Einmal durch ein altes Bergwerk radeln? Vorbei an beeindruckenden Steinformationen in fast 30 Meter hohen Bergwerkshallen? Das Abenteuer Stollenbiken gibt es in Südkärnten de facto für die ganze Familie. Also Helm aufsetzen, Grubenlampen einschalten und dann geht´s mit erfahrenen Guides ab zu dieser atemberaubenden Tour.

Radfahren an der Drau

Drauradweg

Eines der mitunter schönsten Teilstücke des Drauradwegs führt über 60 Kilometer durch die Region Klopeiner See – Südkärnten. Für Familien und Genussradler bieten sich auf diesem Teilstück zahlreiche Möglichkeiten. Absolvieren Sie Teil der Strecke an Bord der Drauschifffahrt MS Magdalen, oder legen Sie ihre Pause an der Jauntalbrücke, der höchsten Eisenbahnbrücke Europas eine Pause ein.  Beobachten Sie dort die Bungee-Jumper, oder aber Sie wagen sich selbst die 96 Meter in die Tiefe.

Für Familien und Genussradler besteht auch die Möglichkeit den Drauradweg in Richtung Ferlach oder Lavamünd in einer Tagesetappe zu erkunden und sich dann ganz gemütlich mit dem Drauradweg-Shuttel wieder zurück zu bringen.

MTB ZONE

Bikepark Petzen

Die MTB ZONE Bikepark Petzen bietet ihren Gästen auf mehreren verschiedenen Trails unvergessliche Bikeerlebinsse für in allen Schwierigkeitsstufen. Mit der Kabinenbahn kommt man gemütlich mit seinem Bike im Gebäck zum Einstieg des Trails.

Das Gefühl von Geschwindigkeit kann man auf dem 11 km langen Flow Country Trail erleben, ohne viel in die Pedale treten zu müssen. Erfahrenere Mountainbiker beweisen ihre Fahrtechnikkünste auf dem „Thriller-Trail“ und der EWS Trail, der – eigens für die Enduro World Series gebaut – auch wahre MTB-Meister auf die Probe stellt.

Grenzenlose Touren

Rennradfahren

Südkärnten bietet ein attraktives Terrain für Rennradfahrer. Das milde Klima auf der Alpensüdseite macht ausgedehnte Touren schon ab März möglich und die Saison dauert meist bis November an.

Unzählige Rennradtouren in Südkärnten führen durch anspruchsvolles und doch flaches Terrain, durch herrliche Naturlandschaften und entlang von verkehrsarmen Strecken. Südkärnten hat für Rennfahrer Routen sämtlicher Leistungsstufen auf unterschiedlichstem Terrain zu bieten. Mehrere Stunden relativ flach an den schönen Seen entlang fahren ist genauso möglich wie eine Alpine Tour über die Karawanken bis nach Slowenien oder Italien.

Biketrail für Familien

MTB Flow Trail am Steinerberg

Nur 1,0 Kilometer von unserem Haus entfernt befindet sich der Flow Trail am Steinerberg. Der 1,3 km lange Trail ist ein Familien-Rad-Trail, der kostenlos befahren werden kann.

Benützung des MTB Flow Trails:

Von 1. Mai bis 31. August von 9 bis 19 Uhr
Von 1. September bis 31. Oktober von 9 bis 17 Uhr
Benützung auf eigene Gefahr

Rauf auf den Berg

Mountainbike Touren

In Südkärnten finden leidenschaftliche Mountainbiker und solche die es noch werden vollen hervorragende Bedingungen vor. Zahlreiche abwechslungsreiche Strecken inmitten einer atemberaubenden Naturlandschaft, die sowohl dem Anfänger als auch dem Profi alle Wünsche erfüllen.

Also rauf aufs Bike und auf den Berg.

Ab in den Berg

Stollenbiken

Einmal durch ein altes Bergwerk radeln? Vorbei an beeindruckenden Steinformationen in fast 30 Meter hohen Bergwerkshallen? Das Abenteuer Stollenbiken gibt es in Südkärnten de facto für die ganze Familie. Also Helm aufsetzen, Grubenlampen einschalten und dann geht´s mit erfahrenen Guides ab zu dieser atemberaubenden Tour.

DI Silke EGGER

Alte Dorfstraße 18, 9122 St. Primus, Österreich

Telefon: +43 650 877 1 778

E-Mail: info@kaernten-apartment.at

Newsletter

Erhalten Sie Neuigkeiten und Sonderangebote über unseren Newsletter

 

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck


Anfragen und Buchen